WordPress Zitat-Block: So erstellst Du ein Zitat in WordPress!

0
51
Zitat Block in WordPress

Der Zitat-Block ist ein Block, welcher mit der Einführung von WordPress Gutenberg anfangs Dezember 2018 besteht. Mit dem WordPress Zitat-Block kannst Du einfach Zitate in deinen Blog veröffentlichen. Ob in Beiträgen oder in Seiten spielt dabei keine Rolle. Fügst Du über den Editor einen Zitat-Block ein, hat dies in Seiten wie in Beiträgen den gleichen Effekt.

Die Funktion von Zitaten in WordPress gab es schon immer. Mit der Einführung eines neuen Editors ende 2018 dem Gutenberg Editor bekam die Zitat-Funktion konsequenterweise auch einen Block. Der Zitat-Block kann wie jeder andere Block in WordPress auch über das Plus-Symbol hinzugefügt werden. Dem Block stehen diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das Zitat kann kursiv, fett oder durchstrichen dargestellt werden. Weiter kann der Text innerhalb des Zitat-Blockes rechtsbündig, zentriert oder linksbündig ausgerichtet werden. Ebenfalls kann zwischen verschiedenen Layouts ausgewählt werden. Die sogenannten Block-Stile für den Zitat-Block verfügen über die Stile „Groß“ und „Stil 1“. Diese Stile kannst Du nicht wie die andern Block spezifischen Einstellungen nur über die Einstellungen in der Seitenleiste erreichen, sondern auch über die Werkzeugleiste mit den Pfeilen, welche auch für das Umwandeln von Blöcken verwendet werden.

Damit ist mit layouten aber noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. In der Seitenleiste bei den Block-Einstellungen unter Erweitert kannst Du eigene CSS-Klassen hinzufügen. Dieses Feature ist eher für Fortgeschrittene Nutzer gedacht, bietet aber, falls gewünscht weitere Möglichkeiten den Zitat-Block in WordPress individuell zu gestalten.

WordPress Zitate: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Zitat Block hinzufügen

    Wenn, Du Dich in deinem WordPress Editor befindest, kannst Du als Erstes über das Plus-Symbol am oberen rechten Rand einen neuen Block hinzufügen. Über das Such-Feld „Suchen nach einem Block“ kannst Du direkt nach „Zitat“ suchen. Alternativ gehst, kannst Du natürlich auch manuell nach dem Zitat-Block suchen. Er befindet sich im Abschnitt „Allgemeine Blöcke“. Zitat in WordPress

  2. Zitat Einfügen

    Hast Du den Zitat-Block hinzugefügt, kannst du jetzt dein Zitat in diesen Block schreiben oder es von einer Quelle einfügen. Einfügen geht wie gewohnt per copy &past (Kopieren und Einfügen). Zitat schreiben in WordPress

  3. Quelle hinzufügen

    Im unteren Teil des Zitate-Blocks kannst Du eine Quelle angeben. Dabei hast Du jeweils die gleichen zwei Optionen wie beim Zitat selber. Du kannst die Quelle hineinschreiben oder hineinkopieren. Quelle Zitate WordPress

  4. Zitat anpassen

    Nachdem das Zitat eingefügt ist stehen zahlreiche Anpassungs-Optionen zur Verfügung. Über die Block-Werkzeugleiste kann der Zitat-Block nach deinen Wünschen angepasst werden. Werkzeugleiste Zitat-Block

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here